fbpx

Politik

Schon seit früher Jugend engagiere ich mich politisch: Als Lehrling in der Gewerkschaftsjugend, später in der Vertretung von Studierenden und von ArbeitnehmerInnen, zuletzt auch  verstärkt im Tierschutz. All diese Funktionen übte ich stets ehrenamtlich aus.

Für mich steht das Zusammenwirken mit Gleichgesinnten im Vordergrund, denn nur gemeinsam sind wir stark. Eine maßgebliche Grundlage dafür ist meine Familiengeschichte. Als Nachkomme von politischen Flüchtlingen und als Mensch, der aufgrund internationaler Solidarität auf der Welt ist, verspüre ich eine besondere Verantwortung.

Ich kandidierte 2015 bei den Wiener Landtags- und Gemeinderatswahlen und konnte über 1.000 Vorzugsstimmen erreichen. 2017 kandidierte ich bei den Nationalratswahlen, über 2.000 Menschen unterstützen mich mit ihrer Vorzugsstimme – eines der besten Ergebnisse aller KandidatInnen, aller Parteien.

Eine vitale Plattform für Austausch hat sich auf meiner Facebook-Seite etabliert, wo über 60.000 Menschen aus Österreich, Deutschland und darüber hinaus mir interagieren. Ich lade alle Interessierten herzlich ein mich bei konkreten Fragen und Anliegen zu kontaktieren.

Aus meiner Zeit im Parlament als Sprecher für Kinderrechte & Tierschutz finden sich die von mir formulierten parlamentarischen Anfragen & Anträgen hier archiviert, eine Übersicht aller Aussendungen sowie die mediale Berichterstattung dazu im Bereich Presse.

Meine Schwerpunkte in der politischen Arbeit liegen bei der Bewusstseinsbildung und -Stärkung zu Menschenrechten & Tierschutz, sowie zu Landwirtschaft, Umwelt und Nachhaltigkeit. Ich wirke mit Initiativen und kleineren Vereinen genauso zusammen wie mit großen NGOs.